Via Claudia Augusta - 1. Etappe vom Allgäu nach Tirol

1. Etappe von Kaufbeuren nach Lermoos  95 km, 870 Hm

Bilder

Ein Sammelsurium der verschiedenen Wegweiser innerhalb einer Woche.

Videos

Hier geht's zum Teaservideo für Eilige. 6 Tage, 700 km, 5000 Hm. Klingelingeling

Hier geht's zum Hauptvideo. In 6 Minuten alle Impression. Enjoy :-)

Samstagmorgen gemütlich frühstücken, noch kurz auf den

Wertstoffhof, die Jogurtbecher und das Altpapier loswerden. Dann geht es los.

Über Kaufbeuren, Marktoberdorf, Roßhaupten geht es dem

Forggensee entlang. Eine Aufstauung des Lechs. Im Winter ist dieser abgelassen.

Das Wetter ist sehr sonnig und richtig heiß. Supermarkt-Pause in Füssen. Mann

ist hier viel los! Vorbei am Lechfall (der alte Grenzübergang von Füssen) nach

Tirol. Schon schön das Allgäu. Hier ist meine Spielwiese. Fast jedes Wochenende

bin ich hier zum Wandern, Klettersteiggehen, Bergsteigen, Skitourengehen,

Schneeschuh, Rodel etc.

Mein Hintern tut (jetzt schon) weh. Ich zweifle an der

Aufgabe. Diese Saison war ich gerade mal 2 x Radfahren: 1x 10 km und 1 x 20 km.

Vorbereitung sieht anders aus.

Ich treffe auf die Via Claudia Augusta. Ich kenne die

Zeichen schon, jedoch über die genaue Wegführung und das Ziel wusste ich bisher

nicht viel.

Die ersten harten Steigungen kommen. Es geht hinauf nach Schloss

Ehrenberg. Dann Komme ich an meinen Winter-Skigebieten (Berwang-Bichlbach)

vorbei. Schon eine lustige Situation. Im M-Preis hole ich mir am Spätnachmittag

ein Bier. Ein Gefühl von Freiheit macht sich breit. Ich treffe die ersten

Alpen-Aspiranten. In Lermoos mache ich Feierabend und suche mir ein Quartier.

Bei xxx erhalte ich die Ferienwohnung, da alle Zimmer belegt sind. An diesem

Pfingstwochenende geht es hoch her. Championsleague-Finale ist ja auch noch.

Spaghetti Carbonara, ein weiteres Bier. Ich verschlafe die

2. Halbzeit on „the Road to Venice“.

Panoramen Karten Webcams

Hier das Topo. Copyright: www.bikeline.de

Zeige, dass es dir gefällt - hier kannst du die Tour teilen, liken, ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ingoborg (Donnerstag, 27 Juli 2017 19:16)

    das ist so schön zu lesen :-)
    Darf ich das teilen?

  • #2

    Ingeborg von Stockum (Mittwoch, 16 August 2017 22:44)

    Bei "es ist richtig heiß" wußte ich, dass es kein aktueller Bericht ist.
    Da ich ganz bald auch auf der Via sein werde, interessiert mich dein Bericht natürlich sehr, am liebsten mit Fotos

  • #3

    Peter van Geenen (Mittwoch, 16 August 2017 22:44)

    Die Via habe ich im vorigen Jahr gemacht. Es war wunderbar.

  • #4

    Daniela Ehlke (Mittwoch, 16 August 2017 22:45)

    Schön geschrieben